Lärchenparkett

Eine beliebte Parkettart für Wohnräume und weitere Zimmer ist das Lärchenparkett – eine der verschiedenen Arten des Nadelholzparketts. Wenn die Rede von Nadelholzparkett ist, versteht man darunter Parkett aus den Hölzern der Nadelbäume, darunter z.B. auch Fichte, Tanne, und Kiefer.

Das Lärchenparkett gehört im Gegensatz zu den Exoten (wie z.B. Olivenholz- oder Bambus-Parkett) zu den traditionelleren Parkettarten. Lärchenparkett zeichnet sich durch eine eher helle Farbe aus, die zu einem wohnlichen Ambiente beiträgt. Die Lärche ist eine warme und angenehme Holzart für den Parkettfußboden. Die beliebte Holzmaserung von Lärchenparkett ist sehr lebhaft und gibt dem gestalteten Boden eine individuelle und charakteristische Note.

Lärchenparkett ist ein Massivholz-Parkett, das als besonders hart gilt und somit auch langlebig und widerstandsfähig bleibt. Dennoch ist für einen Parkettboden aus Lärche wie für alle anderen hochwertigen Parkettarten die richtige und abgestimmte Pflege von hoher Bedeutung.

Lassen Sie sich umfassend von uns beraten und besuchen Sie uns in unserer Ausstellung in Cadolzburg oder Neustadt an der Aisch.

Parketto Cadolzburg
fon 09103/7903-0